Volkssagen aus Stadt und Kreis Bütow in Pommern.  Gesammelt von Walter Keller. Bütow 1920.
Nachdruck: Unvergessene Heimat, Nr.6. Frankenberg 1969. - Sagen aus dem Kreise - Nr.35 S.19  


Der Teufel unter dem Tisch

In Borntuchen saßen einmal mehrere Männer am Spieltisch, tranken, spielten und fluchten drei Tage und drei Nächte hindurch, ohne aufzuhören. Endlich fiel dem einen Spieler eine Karte herunter, und als er sich bückte, um sie aufzuheben, gewahrte er unter dem Tisch den Teufel in leibhaftiger Gestalt. Mit einem Schrei sprang er auf und lief nach der Ofenbank. Dort lag ein alter Kalender, den ergriff er und sang in höchster Angst den Liedervers: "Ihr Höllengeister, packet euch!" Als auch der böse da noch nicht weichen wollte, stürmten die Spieler alle zum Hause hinaus. Seit der Zeit haben sie nie wieder eine Karte berührt.

(Knoop)


Bereitgestellt von:
Studienstelle Ostdeutsche Genealogie (insbes. Pommern und Pommerellen) der Forschungsstelle Ostmitteleuropa an der Universität Dortmund
In Verbindung mit dem Heimatkreis Bütow

                         E-mail: arrendator@kreis-buetow.studienstelleog.de
                         web-site: http://www.buetow-pommern.info
                         © Klaus-Dieter Kreplin, zum Nordhang 5, D-58313 Herdecke 2003