Kreis Bütow
Die Dörfer und ihre Einwohner

Zusammengestellt von Klaus-Dieter Kreplin
Stand: 5.2000 (unkorrigiert)

Klaus-Dieter Kreplin
zum Nordhang 5
58313 Herdecke
Tel. 02330-974294
ePost: kdkreplin@charly.ping.de

Inhalt:
Übersicht * Die Feldmarken des Kreises *
Benutzte Quellen *
Abkürzungen *
Die Gemeinden * Ungeklärte Angaben * Alphabetisches Namensregister *

Übersicht
Die Feldmarken des Kreises
Klößen Buchwalde Neuendorf Jassen Lupowske/Grünenwalde Zukowken/Treuenfelde Pomeiske (Groß, Klein) Pomeiske (Groß, Klein) Pomeiske (Groß, Klein) Jellentsch/Hirschfelde Polschen/Kniprode Lonken/Friedrichssee Petersdorf Gersdorf Mangwitz Bütow Stadt Bütow Stadt Dampen Gustkow (Groß, Klein) Gramenz Wussecken Meddersin Krossnow Morgenstern Borntuchen Borntuchen Strussow Damerkow Kathkow Tangen Moddrow Neuhütten Massowitz (Groß, Klein) Groß Tuchen Klein Tuchen Damsdorf Hygendorf Bernsdorf Gröbenzin Czarndamerow/Sonnenwalde Sommin Sommin Oslawdamerow/Rudofswalde Stüdnitz Pschywors/Adolfsheide Klonschen/Ulrichsdorf Zerrin Zerrin Platenheim (Groß, Klein) Reckow Pyaschen/Franzwalde Zemmen Tschebiatkow/Radensfelde
Benutzte Quellen
Abkürzung Jahr (Bezug) Quelle
ReAnl 1930 ca. Verzeichnis der nicht eingelösten Reichsanleihen, ca. 1965
WirBuet 1944 Wir Bütower, Suchblatt 1947, Adressen, H.1, 2, 3
WirBuet 1944 Wir Bütower, Suchblatt 1949, Adressen, H.4, 5 A- Grut
WirBuet 1944 Wir Bütower, Suchblatt 1947, Totenliste, H.1, 2, 3
WirBuet 1944 Wir Bütower, Suchblatt 1949, Totenliste, H.4, 5 A-Grut
AdrBuch 1925 Adressbuch Bütow, 1925 (Dörfer des Kreises)
AnzBSchlK (1922-41) Anzeigen Bütower Schloßkalender
NiekGütA 1921, 1938 Niekammers Güter-Adressbuch, 1921, 1938
ReAdrB 1929, 1935 Reichsadressbuch für Handel und Gewerbe, 1929, 1935
Grundb 1935 ca. Grundbuch Adl. Klonschen (Bd.1)
Grundb 1935 ca. Grundbuch Klonschen (Bd.3)
Grundb 1935 ca. Grundbuch Damerkow (Bd.3)
Grundb 1935 ca. Grundbuch Groß Tuchen (Bd.5, 6, 7, 8)
Grundb 1935 ca. Grundbuch Klößen (Bd.2)
Grundb 1935 ca. Grundbuch Sommin (Bd.3)
Grundb 1935 ca. Grundbuch Sonnenwalde (Czarndamerow) (Bd.1)
Grundb 1935 ca. Grundbuch Zerrin (Bd.3)
Schmude (1850)-1950 Herbert v. Schmude: Grabmalinschriften aus Stadt, Kreis und Umgebung von Bütow 1974/75 (Fg.Bll. 1975, 1977)


Abkürzungen
Abkürzung Quelle
SA Zuständiges Standesamt (1939)
Ke Zuständige evangelische Kirche (1939)
Kk Zuständige katholisch Kirche (1939)
Wp Wohnplätze

Die Gemeinden *
Adolfsheide bis 1933 -- Pschywors *
Bernsdorf *
Borntuchen * Wp: Morgenstern (Abbau) * Buchwalde * Wp: Neuhütte * Czarndamerow * (ab 1926: Sonnenwalde) Wp: Pfefferberg (Forsthaus), Sonnenwalde (Forsthaus) * Damerkow * Damerkow-Mühle * Dampen *
Damsdorf * Wp: Rothenseehof * Franzwalde bis 1938 -- Pyaschen *
Friedrichssee bis 1938 -- Lonken *
Gersdorf *
Gramenz *
Gröbenzin *
Gustkow (Klein, Groß) * Wp: Alwinenhof, Charlottenhof *
Gustkow *
Gustkow, Groß *
Gustkow, Klein *
Hirschfelde bis 1936 -- Jellentsch *
Hygendorf * Wp: Chausseehaus, Karlsthal * Jassen * Wp: Babilonken, Bahrenbruch, Glashütte, Wardel (Halbinsel) * Jellentsch * (ab 1936: Hirschfelde)
Kathkow *
Klößen * Wp: Wussowke * Klonschen * (ab 1937: Ulrichsdorf) Wp: Hopfenkrug, Ossowo, Schütte (Forsthaus), Seemali * Kniprode bis 1938 -- Polschen *
Kroßnow * Wp: Elisabethsthal * Lonken * (ab 1937: Friedrichssee) Wp: Appelwitz (Forsthaus), Jabloncz, Libienz, Zechinen * Lupowske * (ab 1937: Grünenwalde) Wp: Hermannshof, Jassewo, Liebgen, Neukrug, Wobbrow * Mangwitz * Wp: 1687 Spanitz (Schäferei) * Massowitz (Groß und Klein) * Massowitz, Groß *
Massowitz, Klein *
Meddersin *
Moddrow *
Morgenstern * Wp: Kamenz, Kamenzin, Kamenzmühle, Machandel (Forsthaus) *
Morgenstern Mühle *
Neuendorf *
Neuhütten * Wp: Poramben, Rosenhof * Oslawdamerow * (ab 1932: Rudolfswalde) Wp: Stüdnitz Ost (Forsthaus) * Petersdorf * Wp: Chausseehaus * Platenheim * Wp: Damsdorf (Forsthaus) *
Groß Platenheim *
Klein Platenheim *
Polschen * (ab 1937: Kniprode)
Pomeiske (Groß, Klein) * Pomeiske (Groß) *
Wp: Helenendorf, Helenenhof, Klein Zechinen, Stüdsonken, Waldfrieden (Forsthaus), Wilhelminenhof, Zechinen *
Pomeiske (Klein) *
Wp: Ganst, Jägerheim, Meddersin (Forsthaus), Papenhof, Reiherhorst (Forsthaus), Slupp, Taubenberg (Oberförsterei) *
Pschywors * (ab 1934: Adolfsheide)
Pyaschen * (ab 1937: Franzwalde)
Radensfelde bis 1929 -- Tschebiatkow *
Reckow * Wp: Brinken, Grenze Woysk * Rudolfswalde bis 1932 -- Oslawdamerow *
Sommin * Wp: Koselitz (Forsthaus), Olbergshöhe (Forsthaus) * Sonnenwalde bis 1932 -- Czarndamerow *
Strussow *
Stüdnitz *
Tangen *
Treuenfelde bis 1938 -- Zukowken *
Tschebiatkow * (ab 1929: Radensfelde) Wp: Buchbusch, Dallecken, Hymkenkaten, Kosegrund, Krock, Milchberg, Seekaten * Tuchen (Groß) * Wp: Alexanderhof, Jungingen (Forsthaus), Obermühle, Wiesenthal * Tuchen (Klein) *
Ulrichsdorf bis 1938 -- Klonschen *
Wusseken *
Zemmen *
Zerrin * Wp: Fuchskamp (Forsthaus), Karlshof, Seehorst (Forsthaus), Wilhelmshof (Ziegelei), Zerrinerheide * Zukowken * (ab 1937: Treuenfelde) Wp: Mühlchen *



                   E-mail: arrendator-buetow@charly.ping.de web-site:http://www.charly.ping.de
                    © Klaus-Dieter Kreplin, zum Nordhang 5, D-58313 Herdecke 2000